Experte für digitale Audio Plattformen

Digitales Know-How gepaart mit jahrelanger Radioerfahrung

Technologieentwicklung

Der Digital Media Hub baut und betreibt eine zentrale Plattform basierend auf dem Content Management System CUE. Unsere Kunden sind aktuell zahlreiche deutsche Radiosender. Die Plattform ermöglicht einen schnellen Rollout leistungsfähiger Websites, Apps und Alexa Skills. Unsere Kunden profitieren von bereits entwickelten Lösungen und erhalten gleichzeitig ein individuelles Look-and-Feel.

Produktentwicklung

Wir verstehen uns nicht nur als technischer Dienstleister, sondern auch als strategischer Partner, kreativer Sparringspartner und Produktentwickler. In Workshops und regelmäßigen Treffen mit unseren Kunden entwickeln wir gemeinsam neue Ideen und Funktionalitäten für die Plattform, aber auch im Hinblick auf ganz neue Geschäftsmodelle für die Radiobranche. Dabei entstehen auch gänzlich neue Produkte wie z.B. die Podcastplattform AUDIO NOW.

Kooperationsmanagement

Zu unseren Partnern gehören große Player wie Amazon und Google, aber auch audiospezifische Partner wie DANEXiS, Quantyoo, StreamABC und QuantumCast sowie unsere langjährigen Technologiedienstleister CBC und ethinking. Im Sinne einer zentralen Anlaufstelle gehen wir Partnerschaften ein und verhandeln Verträge, die für alle unsere Kunden relevant sind. Als strategischer Partner von Amazon und Google erhalten wir z.B. frühzeitigen und umfangreichen Support bei der Entwicklung von Alexa Skills und Google Home Applikationen.


Der Digital Media Hub treibt die digitale Transformation der Radiobranche voran
und bietet u.a. folgende Leistungen an:

  • Strategische Beratung
  • Konzeption und Design
  • Technisches Projektmanagement
  • Weiterentwicklung und Betrieb der DMHub Radio Plattform im Bereich Web, App und Smart Audio
  • Konzeption und Weiterentwicklung von Alexa Skills, Google Actions und weiterer Smart Audio Anwendungen
  • Integration von intelligenten Streaming-Lösungen (innovative Player-Technologien)
  • Datenkonzeption und Einbindung von Datenplattformen wie Quantyoo
  • Kooperationsmanagement mit großen Playern wie Google, Amazon und TuneIn
  • Entwicklung neue digitaler Produkte im Bereich Digital Audio
undefined
Neue Hits
Audiothek